URL: www.caritas-paderborn.de/aktuell-presse/presse/dubistmirwichtig-661001dc-fb15-47e8-96c3-7c63ed39930e
Stand: 10.11.2017

Pressemitteilung

#dubistmirwichtig

Einsamer, deprimierter junger Mann©New Africa / Fotolia.com

Suizid ist bei jungen Menschen bis 25 Jahre die zweithäufigste Todesursache. So sterben mehr junge Menschen durch Selbsttötung als durch Autounfälle, Mord, Aids und Drogen. Die Mehrzahl derjenigen Jugendlichen, die sich selbst töten, sind junge Männer. Nicht, weil sie verzweifelter sind, sondern weil sie nicht so lange nach einem Ausweg suchen wie junge Frauen. 

Deswegen geht die Caritas jetzt neue Wege mit ihrer Online-Beratung [U25] Online-Suizidprävention. Die Idee: Mit Popsänger Jonas Monar vom Musiklabel Universal und einem Musik-Video auf dieses Problem und vor allem auf die Hilfsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Dabei unterstützen die heute startende Kampagne und das neue Handy-Spiel "OneLifeOnly". Insbesondere junge Männer will [U25] damit erreichen.

Bei [U25] beraten seit 2015 Gleichaltrige ("Peers") hilfesuchende Jugendliche ehrenamtlich, via E-Mail, kostenlos und anonym. Bei Zukunftsängsten, Mobbing oder Stress in der Familie können sich die Peers in der Regel besser auf die Probleme einstellen, unmittelbarer reagieren und sind näher dran an den Hilfesuchenden. Aktuell kümmern sich bundesweit rund 200 Peers um die Anfragen. An den beiden Standorten im Erzbistum Paderborn (Dortmund und Paderborn) wurden seit Projektstart vor drei Jahren 72 Peers ausgebildet, aktuell sind 49 Peers aktiv im Einsatz.   

Weitere Informationen unter:

www.u25.de
www.dubistmirwichtig.de
#dubistmirwichtig
"One life only” - Das kostenlose Handy-Spiel von [U25] findet sich in den üblichen App Stores  

Copyright: © caritas  2018