Pressemitteilungen

Von:
  • Presse
17.04.2018

Modefrühling in St. Barbara, Herne

Um ein gelungenes Pfarrfest auf die Beine stellen zu können, fehlte es an Aktiven zur Mitarbeit. Im Gemeindeausschuss wurde überlegt: „Wir müssen etwas Neues bieten, damit Gäste und Gemeinde sich gemeinsam treffen können.“ mehr


17.04.2018

Sprache verändert

Caritasverbände setzen sich mit „geschlechterbewusster“ Kommunikation auseinander mehr


17.04.2018

Jugendpreis der Stadt Paderborn für das ehrenamtliche Online-Suizidpräventionsprojekt ["U25" ]

Die Stadt Paderborn hat das ehrenamtliche Online-Suizidpräventionsprojekt ["U25" ] mit dem Jugendpreis der Stadt Paderborn ausgezeichnet. Bürgermeister Michael Dreier überreichte den mit 500 Euro dotierten Preis an sechs junge Frauen, die die ... mehr


12.04.2018

Urlaub ohne Koffer

Mittlerweile ist das Projekt „Urlaub ohne Koffer – Ferien vom Alltag“ bei den Senioren in Herne sehr beliebt. Seit drei Jahren bieten 15 Ehrenamtliche in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Herne diesen Urlaub für 25 Senioren von montags bis ... mehr


10.04.2018

Goldschürfen beim Recycling

youngcaritas im Erbistum Paderborn sammelt 1280 alte Handys für einen guten Zweck mehr


26.03.2018

Wege aus dem Pflegenotstand

Arbeitsgemeinschaft der katholischen Alten- und Gesundheitshilfe im Erzbistum Paderborn berät über Versorgungsengpässe in der ambulanten Pflege mehr


23.03.2018

Wenn die Brille kaum bezahlbar ist

Vertreter von youngcaritas und Vinzenz-Konferenzen überreichen in Berlin Petition an Bundestagsabgeordnete mehr


20.03.2018

Verlässlich und unerschrocken

Der stellvertretende Diözesan-Caritasdirektor Meinolf Flottmeier ist in den Ruhestand verabschiedet worden mehr


19.03.2018

Fachkräftemangel in der Pflege wirkt sich aus

Claudia Middendorf, Beauftragte der NRW-Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, zu Gast beim Diözesan-Caritasverband Paderborn mehr


13.03.2018

Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Neuer Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW belegt unzureichende berufliche Förderung von Hartz-IV-Empfängern mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter