Der neue Diözesane Ethikrat im Erzbistum Paderborn / (Foto: cpd)

Ethik

Diözesaner Ethikrat

Seit 2007 gibt es im Erzbistum Paderborn einen Diözesanen Ethikrat. Das 14-köpfige Gremium besteht aus Medizinern, Theologen, Sozial- und Rechtswissenschaftlern sowie Pflegefachleuten. mehr

Gruppenfoto: Die Verantwortlichen für German CIM / Foto: cpd/Jonas

Katholische Krankenhäuser

German-CIM

Das Kürzel CIM steht für Catholic Identity Matrix, ein Instrument, das in den USA speziell für katholische Krankenhäuser entwickelt wurde. Als "German CIM" wird es seit 2012 auch erfolgreich in Kliniken im Erzbistum Paderborn eingesetzt mehr

Nonne und Flüchtling bei der Arbeit in einem Lebensmittelgeschäft / Deutscher Caritasverband / KNA

Newsletter

Flüchtlingshilfe vor Ort

Seit 2015 bietet der Diözesan-Caritasverband Paderborn einen besonderen Online-Newsletter für alle, die sich vor Ort haupt- oder ehrenamtlich in der Betreuung von Flüchtlingen engagieren. Zu den jeweiligen Infos und Praxistipps steht immer auch ein(e) Ansprechpartner(in) beim Diözesan-Caritasverband zur Verfügung. mehr

Eine Hand mit Geldscheinen / (Foto: © Klaus-Uwe Gerhardt / PIXELIO / www.pixelio.de)

Finanzierung

Infos zu Fördermitteln

Sie finden hier eine Übersicht über Förderfonds im caritativen Bereich sowie Recherchemöglichkeiten zu geeigneten Stiftungen. mehr

Markus Jonas

Dokumentationen

Nachlese

Sie haben an einer Fachtagung des Diözesan-Caritasverbandes teilgenommen und wollen sich später noch einmal mit den Inhalten beschäftigen? Kein Problem: Hier finden Sie Dokumentationen und weitere Materialien. mehr